«

»

Jan 26 2017

Nachwuchs auf dem Istighofer-Weiher!

gh. Die SCW-Piccolomannschaft spielte am Dienstagabend ein Trainingsmatch auf dem zugefrorenen Istighofer-Weiher und hatten dabei riesigen Spass.

Kurz vor 17.00 Uhr versammelten sich 14 Spieler/innen der Stufe Piccolo und kurz darauf begann der grosse Spass. Trainer Marco Keller amtete als Schiedsrichter, die beiden Assistenztrainerinnen Andrea Kiss und Nikolett Farkas spielten als Verstärkung bei den Kids mit. Spontan übernahmen einige Väter die Betreuung der beiden Mannschaften während dem Match. Es war kaum zu übersehen und zu überhören, dass auch bei ihnen der Spass gross war.

Obwohl es sich nur um ein Trainingsmatch auf dem ungewohnten Natureis handelte und das Ergebnis nebensächlich war, zeigten die Kids einen tollen Einsatz und jedes Tor wurde ausgiebig gefeiert. Auch die Suche nach den in den Wurzeln der Bäume verschwundenen Pucks war ein Spass.

Nach dem rund einstündigen Trainingsmatch sah man nur lachende Gesichter und das Brötli und der Punsch waren heiss begehrt. Es ist schön, dass die Kids neben dem gewohnten Training in der Eishalle auch mal das Erlebnis, im Freien und auf nicht ganz so ebenem Eis Hockey zu spielen, erleben konnten.

Das grosse und mit Freude erwartete Ziel der Kids der Stufe Piccolo in dieser Saison ist aber das internationale Freundschaftsturnier, welches vom 7. – 11. April in Helsinki, Finnland stattfindet. Die Piccolos des SCW freuen sich enorm auf dieses Erlebnis und trainieren dafür motiviert und hart. Begleitet werden die Kinder von Eltern und Familienangehörigen. Es ist also sichergestellt, dass das Team auch in Helsinki lautstark unterstützt wird.

IMG_3310-2 IMG_3295-2